Logo klein

   Bericht: Kreis Saarlouis
   „Unterwegs zu neuen Chancen”

FRÜHER <<< BERICHTE >>> SPÄTER

Niedaltdorf, 18.06.2011
Kreisveranstaltung Saarlouis „Unterwegs zu neuen Chancen”
Am Samstag, den 18. Juni 2011 erwanderten die 13 Ortsvereine ab 14:00 Uhr den Druidenweg. Treffpunkt war der Bereich an der Kirche bzw. der Brennerei Schütz in Niedaltdorf.
Ankündigung in der Saarbrücker Zeitung
120 WanderInnen machten sich unter der Leitung des Bürgermeisters der Gemeinde Rehlingen-Siersburg, Herrn Martin Silvanus auf den 7 km langen Weg: Landfrauen und -männer aus den 13 Ortsvereinen und Gruppen aus F-Schwerdorff, F-Neunkirchen, F-Guerstlingen und F-Remeldorff.
Wandergruppe
Auf dem Weg trafen sie Christian Schütz, Brennerei Niedaltdorf, der die ökologische Funktion einer Streuobstwiese erklärte und mit „hochprozentigem Anschauungsmaterial” ihren wirtschaftlichen Nutzen - teils nachhaltig - demonstrierte.
Das nächste Ziel der Wanderung war das Keltenhaus auf der deutsch-französischen Grenze. Zurück in Niedaltdorf erwarteten die Wanderer Kaffee und Kuchen. Zum Ausklang stiegen zum Zeichen der Kampagne die gelben Luftballons des Deutschen LandFrauenVerbandes in den Himmel.

Wandergruppe
Fotocollage des Kreisverbandes Saarlouis für das amtliche Bekanntmachungsblatt
 
Frauen auf dem Land - ganz anders als Sie denken!