Logo klein

   Bericht: 2. Tag der Schulverpflegung

FRÜHER <<< BERICHTE >>> SPÄTER

SaarLandFrauen mit Vertreter des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz in Aktion zum 2. Tag der Schulverpflegung in der Peter-Josef-Rech Grundschule in Eppelborn Humes

Foto 2. tag der Schulverpflegung 11.10.12

Humes, 11.10.2012 Heute fand im Saarland der 2. Tag der Schulverpflegung statt. Dieser ist Teil der bundesweiten Tage der Schulverpflegung, die vom 24. September bis 23. Oktober 2012 in allen Bundesländern stattfinden. Alle Schulen und Speisenanbieter waren aufgerufen, sich an diesem Tag besonders mit dem Thema Schulverpflegung zu beschäftigen.

Gabriele Naumann, Ernährungsfachfrau der SaarLandFrauen, war an diesem Tag im Rahmen des Projekts „Fit mit Milch“ mit den Schülern der Peter-Joseph-Rech Grundschule (Montessori-Grundschule Humes) aktiv.

Zu dieser Aktion kam auch Herr Dr. Arnold Ludes, der Leiter der Abteilung Landwirtschaft, Entwicklung ländlicher Raum vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und Frau Rosemarie Weber, die stellvertretende Vorsitzende der SaarLandFrauen.

Ziel des Projektes ist es, Kinder für das Thema „Milch und Milchprodukte“ zu begeistern und damit die Akzeptanz zu erhöhen. Milchprodukte sollen ein fester Bestandteil der täglichen Ernährung sein. Laut der Empfehlung der „Deutschen Gesellschaft für Ernährung“ sind es sogar drei Portionen am Tag.

Zuerst lernten die Kinder, wie die Milch entsteht, dass sie fit macht und wie vielfältig die Produkte sind, die aus ihr entstehen. Es folgte ein praktischer Teil, in dem gemeinsam ein kindgerechtes Milch-Frühstück zubereitet wurde.

Schwerpunkt an diesem Tag war die Zubereitung von Milchmixgetränken. Es kamen hier regional erzeugte und saisonale Früchte zum Einsatz.

Kinder und Jugendliche für die Zubereitung von Lebensmitteln zu motivieren, ist ein wichtiger Baustein für die Ernährungskompetenz. Das gemeinsame kreative Zubereiten von Mahlzeiten soll für gesundheitsbewusstes Essen begeistern.

Frauen auf dem Land - ganz anders als Sie denken!