Am 7. November 2022 führte der Landesverband der SaarLandFrauen e. V. in Kooperation mit dem LandFrauen Verband Pfalz e. V. ein LandFrauen Seminar durch.

Frau Constanze Lichti-Friedl von der Andreas-Hermes-Akademie empfing im Bildungszentrum Kirkel 18 LandFrauen, um ihnen im Seminar “Durch persönliche Wirkung überzeugen” viele praktische Tipps zum Lösungsorientierten Denken, der Selbststeuerung und der Selbst- und Fremdwahrnehmung mit auf den Weg zu geben. Es war ein sehr interessanter und informativer Tag!

Treffen mit Frau Ministerin Berg

Wir hatten ein sehr interessantes Treffen mit der Ministerin für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz, Petra Berg und haben uns intensiv zu unseren gemeinsamen Ernährungsprojekten in Kindergärten und Schulen ausgetauscht.

Landesdelegiertenkonferenz des Landesverbandes der SaarLandFrauen e. V.

Am 25.06. fand im Christlichen Jugenddorf in Homburg die Landesdelegiertenkonferenz der SaarLandFrauen statt. In der sehr gut besuchten Aula konnte die Landesvorsitzende Camilla Atmer-Steitz zahlreiche Gäst begrüßen. Darunter den Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz Sebastian Thul, den Landrat des Saar-Pfalz-Kreis
Dr. Theophil Gallo, den Bürgermeister von Homburg Michael Forster und die Landtagsabgeordneten Sevim Kaya- Karadag und Maximilian Raber.
Bei einer kurzen Ehrung wurde der Kreisvorsitzenden von Neunkirchen und Besitzerin im Landesverband Anja Groß die Landesbiene überreicht. Nach Informationen aus dem letzten Geschäftsjahr lautete der wichtigste Tagesordnungspunkt die Gewinnung von jungen Landfrauen.
Die SaarLandFrauen stehen allen interssierten Frauen aus Stadt und Land offen.